Nutzungsbedingungen Muster vorlage

Die Gerichte werden in der Regel eine Nutzungsbedingungen Vereinbarung gegen jede Partei erzwingen, wenn es klar ist, dass beide Parteien eindeutig zugestimmt, und beide Parteien wussten, was sie vereinbart. Wir haben unsere Vorlage in drei große Abschnitte unterteilt: Der Benutzer kann kein Konto erstellen, ohne auf «Ich stimme den Google-Nutzungsbedingungen zu». Wenn Google versucht, diese Vereinbarung durchzusetzen, kann der Nutzer nicht vernünftigerweise behaupten, dass er sie nie akzeptiert hat. Stellen Sie sicher, dass Sie die Annahme Ihrer Nutzungsbedingungen erhalten, entweder durch Clickwrap (sofern möglich) oder browsewrap (falls erforderlich). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung dar, die zwischen Ihnen persönlich oder im Namen eines Unternehmens («Sie») und [Unternehmensname] («wir», «uns» oder «unser») über Ihren Zugriff auf die Website der [Website name.com], sowie über alle anderen Medienformen, Medienkanäle, mobilen Websites oder mobilen Anwendungen, die damit zusammenhängen ( , die «Site»). In jeder Vorlage, die wir verkaufen, wird kein Begriff angezeigt. Jedes Dokument wurde gezeichnet, um für das Geschäft relevant zu sein, das wir zu schützen beabsichtigen. Ein wichtiger Punkt bei den Geschäftsmodellen der bezahlten Mitgliedschaftswebsites ist, wie und wann die Zahlung zu erhalten ist. Sie können einen Vertrag nicht einseitig verlängern. Wenn Sie jedoch eine Vorgehensweise fortsetzen und Ihr Kunde akzeptiert oder zustimmt, kann er sich später nicht beschweren, wenn er die Dienstleistungen weiterhin in Anspruch genommen hat. In Wirklichkeit werden viele Internetverträge von Jahr zu Jahr fortgeführt.

Wir behandeln das natürlich gründlich. Sie sollten Ihre Nutzungsbedingungen in der Erwartung konstruieren, dass Sie eines Tages vor Gericht landen könnten. Die folgenden Klauseln helfen Ihnen, den Schaden zu minimieren, der mit möglichen rechtlichen Problemen verbunden ist. Die 2013 Dokumentagbagbierung May Apply untersuchte, wie Websites rechtmäßig ihre Nutzungsbedingungen verwenden, um personenbezogene Daten zu sammeln und an den Meistbietenden, manchmal sogar die Regierung, zu verkaufen. Wenn Sie Ihre Nutzungsbedingungen ändern, sollten Sie Ihre Benutzer nach Möglichkeit informieren, insbesondere wenn dies eine wesentliche Änderung darstellt. Oder wenn Sie nach einer anderen Art von Geschäftsbedingungen suchen, schauen Sie sich unsere anderen Vorlagenseiten an, um zu finden, was Sie brauchen: So platziert Instagram Links zu seinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzinformationen, wenn Benutzer ein neues Konto erstellen: Nutzungsbedingungen sind eine Reihe von Richtlinien und Regeln, die von einer Organisation oder einer Person berücksichtigt werden müssen, wenn sie einen bestimmten Dienst nutzen möchten. Im Allgemeinen sind Die Bedingungen der Servicevereinbarung rechtsverbindlich, aber wenn sie gegen ein Gesetz auf lokaler oder föderaler Ebene verstoßen, ist dies nicht der Fall. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind gesetzlich nicht vorgeschrieben, aber für den langfristigen Erfolg und die Lebensfähigkeit Ihrer Website äußerst wichtig. Wenn Sie über eine mobile Anwendung auf die Website zugreifen, gewähren wir Ihnen ein widerrufliches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, beschränktes Recht, die mobile Anwendung auf drahtlosen elektronischen Geräten zu installieren und zu nutzen, die Ihnen gehören oder von Ihnen kontrolliert werden, und auf die mobile Anwendung auf diesen Geräten streng in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Lizenz für mobile Anwendungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzugreifen und sie zu nutzen. Die Geschäftsbedingungen schützen das Unternehmen und fungieren als Bedienungsanleitung für seine Website. Sie ermöglichen es dem Unternehmen, Dinge im Zusammenhang mit seinem Service oder Produkt zu erklären, einschließlich unter anderem: Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie auf Materialien, Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zugreifen, sie verwenden oder erhalten. Durch den Zugriff auf die KAYAK-Website, die Mobile- oder Tablet-Anwendung oder eine andere Funktion oder andere KAYAK-Plattform (zusammen «unsere Website») erklären Sie sich mit diesen Geschäftsbedingungen («Bedingungen») und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.